IN ROT WOHNEN

Ein ROTER Raum erhält in seiner Gesamtstimmung etwas Mächtiges. ROT wirkt damit sehr beeindruckend und anregend und ist daher für Nervöse, leicht erregbare Menschen nicht empfehlenswert.

Zu berücksichtigen ist aber auch, dass ROT seine Farbe der Zimmertemperatur entsprechend variiert. Als Raumfarbe wird ein kräftiges ROT als bläulich empfunden, wenn es dort kalt ist. Wenn es gut beheizt wird, nimmt es einen gelblichen Ton an und wird als angenehm warm empfunden.

“ Ein Raum, in dem ROT dominiert, stärkt den Wunsch nach Erleben und Aktion. Wer also Platz genug für einen eigenen Partyraum besitzt, sollte zu dieser Farbe greifen. „

Auch große Zimmer, die über wenig freie Wandfläche verfügen, eignen sich für eine solche Farbgebung.

Intensive ROTTÖNE tun unseren Beinen und Geschlechtsorganen gut.